Hometrainer Fahrrad – 3 Produkte im Vergleich

Hometrainer Fahrrad – Das Wichtigste in Kürze!

Was ist ein Hometrainer Fahrrad?
Ein Heimtrainer Fahrrad können Sie sich wie ein Fitnessbike beziehungsweise einen Fahrradtrainer vorstellen. Dieses Fahrradergometer steht bei Ihnen zuhause und bewegt sich natürlich nicht vorwärts, wenn Sie Ihre Kalorien verbrennen möchten. Ein Hometrainer ist meist mit einer Displayanzeige für den Verbrauch der Kalorien, dem Puls und vielem mehr ausgestattet.

Sie fühlen sich dadurch wie auf einem Rennrad oder bei einer Talfahrt, bei der sie nicht die volle Leistung hervorbringen müssen. Sie haben sogar die Option, ein Fahrrad, welches klappbar ist, für noch mehr Flexibilität zu erwerben.

Welchen Vorteil bietet ein Hometrainer Fahrrad?
Die Vorteile eines Hometrainers beziehungsweise Bikes hängen tatsächlich nicht nur von Ihren Ansprüchen ab. Diese können nämlich völlig unterschiedlich sein. Das Fahrrad des Herstellers passt sich an. Sie beanspruchen mit einem Ergometer die komplette Beinmuskulatur, was Ihren Muskeln und Ihrer Gesundheit sehr förderlich ist. Alleine die gesundheitlichen Auswirkungen sind so enorm positiv, dass Sie sich unbedingt den fortführenden Text durchlesen sollten.
Wichtig beim Kauf eines Hometrainer Fahrrad
Enorm wichtig für den Kauf Ihres Hometrainer Fahrrad sind Ihre Ansprüche an das Fahrrad. Als Profisportler empfehlen wir Ihnen die volle Ausstattung Ihres Heimtrainers mit großer Displayanzeige. Möchten Sie regelmäßig Bewegung, um beispielsweise Körpergewicht zu verlieren, reicht ein einfaches Ergometer, welches lieferbar ist. Anschließend gilt es den Preis mit der Leistung und der Qualität zu vergleichen. Dazu empfehlen wir den Produktbericht von Käufern, die ihre Meinungen schon abgegeben haben.

Worauf ist beim Kauf eines Hometrainer Fahrrad zu achten?

Bei einem Hometrainer Fahrrad (Fahrradergometer) gibt es einiges zu beachten, bevor Sie diesen kaufen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie so gut wie möglich bei Ihrem Kaufprozess Ihres Heimtrainers zu unterstützen. Wir möchten schließlich, dass Sie mit dem Kauf Ihres Bikes komplett zufrieden sind. Mit dem richtigen Heimtrainer können Sie sofort loslegen: Kalorien verbrennen, Muskulatur stärken und Ihre Gesundheit auf ein völlig neues Level heben.

Hometrainer Fahrrad von Christopeit
Abb.1: Hometrainer Fahrrad von Christopeit

Flexibilität

Generell sind Sie mit einem Hometrainer Fahrrad (Fahrradergometer) schon extrem flexibel. Sie können jederzeit und wetterabhängig täglich Sport treiben. Bei einem Hometrainer gibt es sogar ein Ergometer, welches klappbar ist. Einen normalen Heimtrainer (Ergometer) bauen Sie auf und lassen ihn dann auch an dem Ort stehen. Maximal werden Sie diesen ein paar Mal umstellen. Bei einem Fitnessbike, welches klappbar ist, haben Sie die Möglichkeit, dieses aufzubauen und dann zu trainieren. Zeigt die Displayanzeige nun an, dass Sie genug Kalorien auf Ihrem Ergometer (Fahrradergometer) verbrannt haben, können Sie dieses einfach zusammenklappen und verstauen. Klappräder haben meist auch weniger Zoll (Größe). Diesen fehlen an Zoll verringert den Tret-Durchmesser in manchen Fällen deutlich.

Sie können dadurch wann immer Sie wollen sofort trainieren und danach stört Sie das Gerät nicht mehr. Auch für Kinder, welche gerne herumtollen, könnte das Fahrrad an einer ungeeigneten Stelle eine kleine Gefahr sein. Wir empfehlen jedoch einen gescheiten Raum auszusuchen und das Fahrrad dort aufzubauen, da Sie dadurch sofort loslegen können. Ein festes Fitnessfahrrad hat außerdem mehr Funktionen als ein Klapprad und kann besser mit Ihrem Körpergewicht umgehen. Setzten Sie das unbedingt auf Ihren Merkzettel.

Funktionen

Besonders ein etwas teureres beziehungsweise professionelleres Fitnessfahrrad bietet extrem viele Funktionen, damit Sie Ihr perfektes Trainingsergebnis erreichen. Gute Heimtrainer analysieren Ihre erbrachte Leistung permanent und im Detail. Sie bekommen die Ergebnisse oder die Momentleistung auf einer Displayanzeige dargestellt, während Sie in Ihrer Rückenlehne liegen und trainieren. Da Sie diese immer im Blick haben, sehen Sie automatisch auch Ihre Verfassung während des Trainings mit dem Hometrainer Fahrrad. So gut wie alle Heimtrainer beziehungsweise Fahrradergometer verfügen zumindest über die Grundfunktionen.

Dazu gehören die zurückgelegten Kilometer und den Verbrauch Ihrer Kalorien. Indem Sie Ihre Kalorienzufuhr berechnen und den Verbrauch der Kalorien abziehen, wissen Sie genau, wo Sie stehen. Sie haben es alleine in der Hand, wie stark Ihr Körpergewicht sinkt, wenn Sie abnehmen möchten. Eine weitere Funktion wäre das Pulsmessgerät. Dieses befindet sich meist an den Haltegriffen und misst Ihren Puls an der Innenseite der Handfläche. Das war die Erfindung des Herstellers Christopeit.

Pulsmesser in Hometrainer Fahrrad
Abb. 2: Pulsmesser in Hometrainer Fahrrad

Die Überwachung der Herzfrequenz empfinden wir als sehr wichtig. Gerät Ihre Herzfrequenz außer Kontrolle können Sie in Ohnmacht fallen und sich schwer verletzen. Sollten Sie einen Heimtrainer ohne die Pulsmessfunktion besitzen, empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Pulsmesser extra zu kaufen. Eine ganz besondere Funktion bieten ausschließlich hochwertige Hometrainer. Sie können dort diverse Simulationen einstellen. Somit gaukelt Ihnen Ihr Heimtrainer Fahrrad (Trimmrad) vor, dass Sie beispielsweise eine Berg- und Talfahrt absolvieren. Der Schweregrad wird abwechselnd immer härter und dann wieder leichter. Diese Funktion macht besonders Spaß und hilft leicht Kalorien zu verbrennen. Dabei benötigen Sie nicht einmal einen Fahrradhelm, welcher sowieso bei extremer Schweißbildung nervt.

Zu guter Letzt bieten großartige Heimtrainer (Trimmrad) unterschiedliche Nutzerprofile. Diese sind dann genau auf die jeweilige Person mit Ihrem Körpergewicht und dem Schwierigkeitsgrad abgestimmt. Der Hometrainer Fahrrad kann sich diese Informationen merken und dann sofort umschalten auf die jeweils andere Person. Diese Funktion ist besonders hilfreich, da nicht immer neue Daten in den Fahrradcomputer Ihres Heimtrainers eingegeben werden müssen.

Displayanzeige

Die Displayanzeige haben wir gerade schon unter dem Punkt „Funktionen“ angesprochen. Jeder Hometrainer Fahrrad (Trimmrad) hat einen Fahrradcomputer, doch die Displayanzeige fällt unterschiedlich groß aus. Der springende Punkt ist, dass ein Hometrainer Fahrrad mit einer großen Displayanzeige mehr Informationen darstellen kann. Bei diesem Thema gehen die Meinungen meist auseinander und schließlich kommt es auf Ihre Ansprüche an: Möchten Sie alle wichtigen Informationen zur gleichen Zeit veröffentlicht oder brauchen Sie immer nur eine Information, was die lästigere Variante wäre.

Schwierigkeitsgrade

Bei dem Schwierigkeitsgrad kommt es voll und ganz auf Ihr Bedürfnis an. Sie müssen entscheiden, ob Sie lediglich ein lockeres Ausdauertraining oder ein Ausdauertraining mit viel Kraftschüben (Trimmrad) bevorzugen. Natürlich kommt der Grad auch voll und ganz auf Ihre Situation an. Falls Sie gerade ein Kind zur Welt gebracht haben und Ihr Körpergewicht wieder auf Normalniveau möchten, empfehlen wir nur ein leichtes bis mittleres Training und eine Rückenlehne. Eine Rückenlehne ist besonders wichtig, wenn Sie Stabilität brauchen. Außerdem kann Ihnen eine Rückenlehne eine kleine Pause einfacher machen. Sie können das Training jederzeit, also im Sinne der Intensität und auch der Zeit, erhöhen. Im Internet wird meist angegeben, für welchen Zweck der Schwierigkeitsgrad des Heimtrainers (Fahrradtrainer) gemacht wurde oder Sie können die Meinungen in dem Produktbericht anderer Nutzer lesen.

Kosten

Die Kosten eines Hometrainer Fahrrad (Fahrradtrainer) können durchaus sehr niedrig, jedoch auch extrem hoch sein. Vergleichen Sie unbedingt ein paar Modelle oder schlagen Sie beim Bestseller zu, dann haben Sie sicher richtig gespart. Achten Sie auf die Kosten und die gebotene Leistung in Form von Funktionen, Qualität und Schwierigkeitsgrad. Dadurch werden Sie garantiert nicht zu viel für den richtigen Heimtrainer zahlen. Es gibt zahlreiche Käufer, die mit Vergleichen enorm gespart haben.

Zwischenfazit

Zusammenfassend können wir sagen, dass es für Sie gar nicht so schwer ist, den passenden Hometrainer Fahrrad beziehungsweise Fahrradtrainer zu finden. Beachten Sie unbedingt die aufgezählten Punkte für Ihr Gerät und Sie können sofort mit Ihrem Hometrainer Fahrrad loslegen

Vorteile eines Hometrainer Fahrrad

Nachdem wir Ihnen die wichtigsten Punkte vor dem Kauf aufgezählt haben, möchten wir nun zu den vielfältigen Vorteilen von einem Hometrainer Fahrrad (Fitnessbike) kommen. Damit Sie sich auch ganz sicher sind, dass Sie die richtige Entscheidung mit einem Kauf treffen, haben wir die Gründe untenstehend für Sie erörtert:

Für jeden geeignet

Hometrainer Fahrrad
Abb. 3: Hometrainer Fahrrad

Ein Hometrainer Fahrrad (Fahrradtrainer) ist wirklich für jeden geeignet. Egal, in welcher Situation und mit welcher sportlichen Erfahrung. Sie können ein kompletter Neuling im Sport sein oder auch schon ein Vollprofi (Trimmrad oder Rennrad). Ein Hometrainer für einen Profi enthält meist alle gängigen Funktionen und noch einige Zusatzfunktionen.

Auch die Qualität muss dabei höher sein. Dementsprechend sind die Ansprüche eines Profisportlers auch deutlich höher. Als Einsteiger beziehungsweise Gelegenheitssportler dürften Ihre Ansprüche an einen Fahrradtrainer sicher nicht sehr hoch sein. Es muss einfach nur funktionsfähig sein! Dennoch empfehlen wir Ihnen ein Hometrainer Fahrrad mit ausreichend Funktionen zur Kontrolle und Ergebniserfassung.

Als Anfänger haben Sie außerdem die Möglichkeit, alle wichtigen Daten zu erfassen und diese selbst auszuwerten. Dazu zählen die Herzfrequenz und der Verbrauch an Kalorien. Das gibt es beispielsweise auch bei einem Crosstrainer. Indem Sie Ihren Kalorienverbrauch und Ihre Aufnahme an Kalorien notieren, hilft Ihnen das enorm, wenn Sie Ihr Körpergewicht reduzieren möchten. So wird das Abnehmen und Ausdauertraining tatsächlich zum Kinderspiel und Ihre Beweglichkeit wird endlich wieder, im wahrsten Sinne des Wortes, funktionsfähig.

Umgebungstemperatur

Neben der Witterung ist die Umgebungstemperatur ausschlaggebend. Besonders bei extremer Kälte tun Sie Ihren Muskeln damit keinen Gefallen. Zuhause mit Ihrem Hometrainer Fahrrad können Sie selbst die Temperatur wählen. Am Anfang können Sie es kuschlig warm haben und später, während Sie schwitzen, können Sie ein bisschen abkühlen. Beachten Sie bitte: Eine zu starke Klimaanlage sorgt schnell für eine Erkältung.

Kosten sparen

Stellen Sie sich vor, dass Sie Ihren monatlichen Fitnessstudiobeitrag gespart haben. Das ist durchaus mit einem Heimtrainer oder anderer Fitnessgeräte, wie Crosstrainer möglich, wenn Sie trainieren nicht mit Gewichten trainieren. Ausdauertraining können Sie jedoch locker zuhause mit einem Hometrainer Fahrrad absolvieren. Dieser kostet Sie anfangs deutlich mehr, auf die Zeit gerechnet relativieren sich die Kosten jedoch und der Hometrainer ist deutlich günstiger. Außerdem sparen Sie sich auch die Fahrt zum Fitnessstudio, welche ebenfalls Sprit und Zeit kostet.

Keine Langeweile

Enternainment waehrend Training
Abb. 4: Enternainment waehrend Training

Ein ebenfalls spannender Vorteil ist, dass Sie während dem Training auf Ihrem Hometrainer Fahrrad keine Langeweile haben werden. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Heimtrainer direkt vor das TV Gerät zu stellen. Somit können Sie Ihre Lieblingsserie oder Ihren Lieblingsfilm auf dem TV Gerät anschauen, während Sie trainieren. Das motiviert zum einen und macht meist so viel Spaß, dass Sie glatt vergessen, dass Sie trainieren. Das Ausdauertraining geht extrem schnell vorbei und merken überhaupt nicht, wie schnell die Zeit vergangen ist.

Nicht nur das TV Gerät ist eine Option. Ebenso können Sie Ihre Anlage mit einem interessanten Podcast oder Ihren Lieblingssongs füttern und diese richtig abfeiern. Sie haben recht, dass Sie in einem Fitnessstudio oder auf einem richtigen Fahrrad diese Option ebenfalls haben. Dafür müssen Sie aber Kopfhörer benutzen, welche in Verbindung mit Schweiß entweder aus den Ohren rutschen oder das Material des Herstellers beschädigen. Außerdem schaut Sie nicht jeder komisch an, wenn Sie Ihren Lieblingshit lauthals mitsingen.

Erinnerung zum Training

Ein kleiner positiver Effekt, den wir unbedingt erwähnen möchten: Die Erinnerung. Im Laufe des Tages vergessen Sie mit sehr großer Wahrscheinlichkeit, dass Sie eigentlich Sport treiben wollten. Abhilfe schafft der Hometrainer Fahrrad. Indem Sie ständig an dem Fitnessfahrrad vorbeilaufen, erinnert Sie dieser daran, das tägliche Ausdauertraining zu starten. Sie haben außerdem weniger Ausreden, heute kein Sport zu treiben. Die Bequemlichkeit ist eine der häufigsten Probleme von Fettleibigkeit. Diese wird mit einem Hometrainer Fahrrad zumindest ein bisschen gelindert. Ihnen fallen sicher nicht so viele Ausreden ein, als wenn Sie mit dem Fahrrad nach draußen (Trimmrad) müssten. Dort gibt es nämlich das schlechte Wetter!

Zwischenfazit

Sie sehen also, dass ein Hometrainer Fahrrad enorm viele Vorteile hat. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Fahrrad bietet ein Heimtrainer nämlich auch eine Unterstützung, indem Sie die Schwierigkeit des Bikes einstellen können. Gesagt sei außerdem, dass der gesundheitliche Vorteil noch nicht genannt ist, da dieser auch bei normalem Fahrrad fahren und nicht nur bei Heimtrainern auftritt. Unter der Überschrift „Hometrainer Fahrrad – Auswirkungen auf Ihre Gesundheit“ finden Sie die etliche Vorteile aus der gesundheitlichen Sicht.

In der untenstehenden Tabelle haben wir für Sie die Vor- und Nachteile von einem Hometrainer Fahrrad gegen ein normales Fahrrad aufgelistet:

HeimtrainerNormales Fahrrad (Rennrad)
Vorteile
  • Flexible (Wetter und Zeit)
  • Gleicher Effekt, wie normale Bikes
  • Fokus muss nicht auf Straße liegen (Fernseher etc.)
  • An der frischen Luft
  • Sonne (Vitamine)
  • Bessere Entspannung
  • Härtegrade noch detaillierter
Nachteile
  • Nicht an frischer Luft
  • Nimmt Platz in der Wohnung
  • Nicht flexibel (Wetter und Zeit)
  • Große Hürde überhaupt zu trainieren
  • Fokus liegt auf der Straße

Hometrainer Fahrrad – Auswirkungen auf Ihre Gesundheit

Sie können sich überhaupt nicht vorstellen, welche Vorteile Ihnen ein Hometrainer Fahrrad in gesundheitlicher Hinsicht bietet. Genau aus diesem Grund möchten wir Sie aufklären und Ihnen die größten gesundheitlichen Auswirkungen präsentieren. Wir können Ihnen jetzt schon sagen, dass regelmäßiges Training mit Ihrem Heimtrainer einen enormen Einfluss auf Ihre Gesundheit hat.

Muskulatur

Schon nach einer Woche Inaktivität eines Muskels kann die Kraft um ganze 50 % sinken. Schreiben Sie das unbedingt auf Ihren Merkzettel!Das ist ein ganz normaler degenerativer Prozess, welcher besonders bei Menschen über 30 Jahre immer schneller vonstattengeht. Aus diesem triftigen Grund müssen Sie sich einem regelmäßigen Training unterziehen, welches die Muskeln zumindest auf dem Stand hält, wie sie sind (gut funktionsfähig). Besser ist natürlich, dass Sie durch Ihren Heimtrainer Fahrrad Ihre Muskulatur stabilisieren und steigern.

Durch regelmäßiges, nicht einmal sehr anstrengendes Training, steigern Sie die Leistungsfähigkeit der Muskeln und straffen diese. Damit können die Muskeln Ihren Körper, genauer Ihr Skelett, besser unterstützen. Das ist sehr hilfreich gegen Schmerzen. Ebenso werden Ihre Muskeln deutlich leistungsfähiger (auch: Ausdauer), wenn Sie die Intensität in kleinen Schritten erhöhen. Diesen Effekt werden Sie schon nach kurzer Zeit feststellen.

Fettverbrennung

Ein weiterer gesundheitlicher Aspekt ist die Fettverbrennung. Dieser wird durch regelmäßiges Training mit Heimtrainern oder anderer Fitnessgeräte wie Crosstrainer deutlich gesteigert und angeregt. Sie verbrennen mehr Kalorien und Ihr Körpergewicht sinkt dadurch schneller. Aus diesem Grund eignet sich ein Hometrainer Fahrrad besonders fürs Abnehmen. Dadurch erlangen Sie außerdem deutlich mehr Ausdauer. Extrem wichtig ist natürlich die Regelmäßigkeit der Durchführungen. Die Einheiten müssen nicht sehr intensiv sein, sondern hauptsächlich regelmäßig. Gerade dann wird Ihre Ausdauer durch das Gerät wie bei einem Rennrad famos.

Profi-Hinweis: Schon 10 Minuten täglich auf Ihrem Heimtrainer hilft Ihrer Fettverbrennung enorm. Am wichtigsten ist die Regelmäßigkeit, daher jeden Tag durchziehen!

Gelenke

Generell gilt beim Fahrradfahren, dass diese Tätigkeit die Gelenke schont. Eine weitere Sportart, welche des Öfteren zum Abnehmen bestritten wird, ist das Joggen. Das hilft auch sehr gut, ist aber besonders für die Fußgelenke extrem anstrengend. Somit tritt ein starker Verschleiß ein und die Gelenke werden stark schmerzen. Dieses Problem schalten Sie aus, indem Sie mit Heimtrainern Ihr Training praktizieren.

Herz

Das Herz ist natürlich das wichtigste Organ im menschlichen Körper. Dies merken Sie spätestens sofort, wenn Sie kein Herz mehr haben oder dieses nicht mehr richtig funktionsfähig ist. Das Herz versorgt den ganzen Körper und das Gehirn mit ausreichend Blut und dem darin enthaltenen Sauerstoff. Durch regelmäßige Einheiten auf Ihrem Heimtrainer stärken Sie das Herz, was sehr hilfreich für den ganzen Körper ist. Das Schlagvolumen wird erhöht und Ihr Herz versorgt Sie noch besser mit Sauerstoff. Sie fühlen sich fitter und leistungsstärker.

Psyche (Wohlbefinden)

Nicht zu vernachlässigen bei den gesundheitlichen Effekten mit einem Fahrradergometer ist die menschliche Psyche. Durch den regelmäßigen Sport werden Glückshormone ausgeschüttet. Sie fühlen sich besser und sind nach der Sporteinheit glücklich. Ebenso kann eine Einheit auf dem Heimtrainer Ihr Stresslevel extrem herunterschrauben. Als Zusatzeffekt haben Sie generell eine höhere psychische Stabilität und mehr Ausdauer. Insgesamt also ein großer Gewinn.

Zwischenfazit

Diese positiven Effekte auf Ihre Psyche und Ihren Körper können Sie sich nicht entgehen lassen! Normales Fahrrad fahren hat natürlich den gleichen Effekt, jedoch haben Sie dabei wieder das Problem der Flexibilität und des Wetters. Ein Fitnessbike bringt zweifelsohne riesige Vorteile und ist immer funktionsfähig.

So funktioniert ein Hometrainer Fahrrad

Ein Hometrainer Fahrrad ist kein normales Fahrrad oder ein Kinderfahrrad. Sie haben es hier tatsächlich mit einem stehenden Fahrrad von Heimtrainern zu tun. Ansonsten wäre das in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus auch nicht sehr sinnvoll, wie Sie selbst merken würden. Auch einen Fahrradhelm müssen Sie nicht zwingend tragen! Wir erklären Ihnen in Kurzfassung, was ein Hometrainer Fahrrad ausmacht und wie dieser funktioniert. Ein Hometrainer Fahrrad ist auch unter den Namen Trimmrad (Rennrad), Fitnessfahrrad, Fahrradtrainer oder Fitnessbike zu finden:

Die Technologie hinter einem Hometrainer Fahrrad

Generell ist ein Hometrainer Fahrrad (Fahrradergometer) ein Fahrrad in häuslicher Umgebung, also bei Ihnen zuhause. Zumindest die Konstruktion erinnert stark an ein Fahrrad (Trimmrad oder Rennrad), wie Sie es kennen. Die Pedale werden ebenfalls wie beim Fahrrad verwendet, nur dass sich das Ergometer (Fahrradergometer) nicht bewegt. Fälschlicherweise werden Stepper oder Crosstrainer ebenfalls als Heimtrainer oder Hometrainer bezeichnet. Eigentlich ist der Begriff „Heimtrainer“ für die Fitnessfahrräder reserviert.

Durch das Treten der Pedale auf Ihrem Hometrainer Fahrrad bringen Sie ein Band im Inneren in Bewegung. Dieses Band wird durch verschiedene Technologien abgebremst und ermöglicht dadurch frei einstellbare Härtegrade. Die Größe des Bands hängt auch von der Größe in Zoll ab. Je größer (Zoll) der Rahmen, desto größer das Band. Bei besseren Heimtrainern finden Sie einen Längsrippenriemen zum Bremsen. Je nach Wunsch bremsen die Elemente stärker oder schwächer. Sie können dadurch den Härtegrad genauestens auf Ihre Bedürfnisse einstellen. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, die Höhe des Sattels und die Griffe anzupassen.

Zwischenfazit

Sie merken somit, dass die Technologie hinter einem Hometrainer Fahrrad überhaupt nicht kompliziert ist. Von außen betrachtet ist diese sogar extrem leicht, sogar für Kinder, zu verstehen. Durch diese Technik ist es jedoch möglich, extrem viele Schwierigkeitsgrade einzustellen. Ebenso können Sie den ganzen Hometrainer Fahrrad voll und ganz auf Sie und Ihre Bedürfnisse anpassen. Das können Sie zwar bei einem normalen Fahrrad ebenfalls, doch dort haben Sie die ganzen Vorteile eines Hometrainer Fahrrad nicht.

In dem vorliegenden Video gibt Ihnen ein junger Herr auf humorvolle Weise sehr gute Einsteiger-Tipps für einen Hometrainer Fahrrad:

Video 1: Hometrainer Fahrrad für Einsteiger

Hometrainer Fahrrad – Hersteller im Überblick

Sie wissen nun alles über ein Hometrainer Fahrrad. Wie ein Heimtrainer funktioniert, warum ein Hometrainer sinnvoll für Sie ist und die enormen Vorteile eines Hometrainer Fahrrad. Nun fehlt Ihnen nur noch eine Übersicht des gesamten Heimtrainer Markts. Sie bekommen dafür auch noch die bekanntesten Produkte des jeweiligen Herstellers mit ihren Vor- und Nachteilen genannt.

Christopeit

Das Unternehmen Christopeit ist eine deutsche Firma mit einem großen Wiedererkennungswert. Um 1970 hat Horst Christopeit das gleichnamige Unternehmen gegründet. Horst Christopeit hat damals beim VFL Bochum guten Fußball gespielt und ist jetzt mit seiner Firma Vorreiter im Bereich von Heimtrainern. Christopeit bietet besonders viele Innovationen, wie beispielsweise damals den Pulsmesser am Griff. Die Vorteile im Überblick:

  • Extrem innovativ
  • Großartiges Qualitätsniveau
  • Sehr hohe Bremskraft (Schwungmasse)
  • Magnet-Brems-System
  • Ordentliche Displayanzeige für Daten

Kettler

Kettler ist genau wie Christopeit ein deutsches Unternehmen und steht für Qualität. Gestartet ist Kettler in den 50er Jahren mit der Produktion von Garten- und Freizeitartikel. In den 1970ern kam der große Durchbruch mit dem weltberühmten Kettcar des Herstellers. Alle Produkte (Fitnessgeräte) von Kettler sind hochmodern und qualitativ sehr hochwertig. Die Vorteile im Überblick:

  • Extrem hochwertig
  • Ergonomisches Design
  • Sehr bequemer Sattel
  • Viele verschiedene Widerstandsstufen (Schwungmasse)

Hammer

Auch das dritte Unternehmen, welches Heimtrainer anbietet, ist deutsch. Damals war Hammer für Tennisschläger, Leiterwagen und Skiier bekannt, welche sogar schon einen Olympiasieg errungen haben. Ab 1987 verkauft Hammer vor allem Heimtrainer, Stepper und andere Fitnessgeräte. Die Vorteile im Überblick:

  • Extrem innovativ
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Solide Technik
  • Mittlere Stärke (Schwungmasse)

Hometrainer Fahrrad – Ein Gesamtfazit

Nachdem Sie unseren Artikel über ein Hometrainer Fahrrad aufmerksam durchgelesen haben, wissen Sie über alle Vorteile und Funktionen des Bikes Bescheid. Sie sind dadurch zu einem Experten auf dem Gebiet Heimtrainer geworden und können mit Ihrem erworbenen Wissen und unseren Tipps Ihren optimalen Hometrainer Fahrrad kaufen. Sie geben damit weder zu viel noch zu wenig Geld für Ihren Hometrainer Fahrrad aus. Ihre Ansprüche werden außerdem genauestens abgedeckt und Sie erreichen genau das Ergebnis, welches Sie sich gewünscht haben. Dabei ist es egal, ob Sie Kalorien verbrennen oder Ihre Muskulatur stärken möchten. Wir haben Ihnen nochmals alle wichtigen Punkte für ein Hometrainer Fahrrad aufgelistet, um Ihnen eine Übersicht für Ihren Heimtrainer Kauf zu geben. Denn nur bei Beachten aller Punkte werden Sie garantiert Ihr Ziel erreichen:

  • Unabhängig von Witterung und Uhrzeit zuhause trainieren
  • Geld für Fitnessstudio sparen (Anfahrt, Mitgliedsbeitrag)
  • Vorbeugen von Krankheiten (Herzinfarkt, Fettleibigkeit)
  • Viele Kilos durch Kalorien-verbrennen verlieren
  • Konstante Kontrolle durch Displayanzeige (Herzfrequenz)
  • Abbau von Stress
  • Nach Schwangerschaft schonend abnehmen
  • Keine Langeweile (Fernsehen, Podcast, Lieblingsmusik)
  • Flexibilität (Immer für beispielsweise Kinder erreichbar)
  • Für Profis sowie Anfänger gibt es einen Heimtrainer
  • Gleichmäßiges Beanspruchen der Beinmuskulatur durch Ergometer
  • Bessere Durchblutung
  • Muskeln sind leistungsfähiger
  • Schutz vor Infektionen
  • Kräftigt das Herz
  • Schont die Gelenke
  • Bessere Ausdauer

Bei so vielen Vorteilen konnten wir Sie sicher überzeugen. Wir hoffen, dass wir Ihnen dadurch bei Ihrer wichtigen Entscheidung behilflich waren und sind fest überzeugt, dass Sie die Ihren optimalen Hometrainer Fahrrad finden werden.

Bei wichtigen Fragen, die Sie unbedingt noch klären möchten: Besuchen Sie unseren FAQ-Bereich.

Finnlo Exum
von Finnlo
  • Farbe: schwarz/silber
  • Gewicht: 39 kg
  • Aufstellmaß (L x B x H): 102 x 55 x 125 cm
  • Besonderheiten / Zusatzausstattung: Leistung in Watt 25-400 Watt
  • 4 Pulsgesteuerte Trainingsprogramme
Christopeit ET 6
von Christopeit
  • Motor und computergesteuerte Widerstandeinstellung
  • Ca. 12Kg Schwungmasse
  • Blau / Grün Back Light LCD Display
  • Handpulsmessung
  • Sattel und Lenker neigungsverstellbar